Main area
.

Willkommen beim BGCU Rot-Gold

Aktuell

Bälle-Basar

Großer Bälle-Basar Im Bahnengolfzentrum des WBGV 1100 Wien, Franz-Koci-Straße 3

Samstag, 30.04.2022 10:00 - 18:00 Uhr

Jeder der seine Minigolfbälle los werden möchte ist herzlich eingeladen
Natürlich sind auch „Profis“ eingeladen und willkommen

BGC Union Rot-Gold
www.rotgold.at


BGZ F.Koci-Straße

Die Minigolfanlagen und das Lokal in der Franz Koci-Straße 3 sind ausnahmsweise am Dienstag, 19.4.2022 geschlossen

Wir bitten um Verständnis


In Memoriam Renate Maresch

In Memoriam Renate Maresch

Traurige Mitteilung - unser Mitglied Renate Maresch ist im Alter von 79 Jahren leider verstorben.
Die Beisetzung findet am Mittwoch, 20.04.2022 um 14:30 Uhr am Zentralfriedhof Tor-2 Halle-1 statt
Download Parte


In Memoriam Gottfried (Friedl) Hofstädter

In Memoriam Gottfried (Friedl) Hofstädter

Friedl Hofstädter ist am Samstag, 2.4.2022 im 61. Lebensjahr nach schwerer Krankheit verstorben.
Unsere aufrichtige Anteilnahme gilt seiner Familie und seinen Freunden.
Die Beisetzung findet am Mittwoch, 13.04.2022 um 11 Uhr
am Ortsfriedhof Gumpoldskirchen statt.
Download Parte


Aktuelle COVID-Verordnung

3G für Sportstätten/Zusammenkünfte (ausgenommen Wien)
Die mit heute, 19.2., in Kraft getretenen Novellen der COVID-Bundes- und -Wiener Verordnung bringen v.a. folgende Auswirkungen auf den Sport mit sich:

  • Für nicht-öffentliche Sportstätten gilt 3G (in Wien indoor weiterhin 2G)
  • Für Zusammenkünfte (Training, Wettkampf, Kurs…) gilt 3G (in Wien 2,5G – also 2G oder ein PCR-Test max. 48h alt)
  • Die Spitzensportbestimmungen bleiben unverändert

 In den restlichen Bundesländern gelten bezüglich der Sportausübung die Maßnahmen des Bundes.

Corona-Udpate
Ab sofort können auch in Wien Kampf- und Kontaktsportarten wieder indoor ausgeübt werden.
Zusätzlich hat die Bundesregierung weitere Öffnungsschritte angekündigt. Ab dem 5.2. wird die Personenhöchstgrenze bei Zusammenkünften ohne zugewiesene Sitzplätze (Training, Sportveranstaltungen,..) von 25 auf 50 Personen erhöht. Die allgemeine Sperrstunde wird von 22 auf 24 Uhr nach hinten verschoben.
Trainer:innen, Betreuer:innen, Schiedsrichter:innen etc. zählen nicht zu 25-Teilnehmer:innen-Grenze
Das Gesunheitsministerium hat die Auslegung von Sport Austria, wonach Trainer:innen, Betreuer:innen etc. als Personen, die zur Durchführung der Sportveranstaltung erforderlich sind, nicht in die Teilnehmer:innenhöchstzahl einzurechnen sind, geteilt. Somit betrifft die Grenze von 25 Personen in erster Linie die Sportler:innen.

mehr

blättern   | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... | 6 | 7 | 8 | |